Zwei verfeindete Städte, Besźel und Ul Qoma, existieren am geografisch selben Ort. Doch physikalisch sind sie getrennt, denn sie existieren in verschiedenen Dimensionen bzw. Zeiten. Es gibt Bereiche in den Städten, in denen sich die Welten überlagern, dort kann man beide Seiten gleichzeitig wahrnehmen, was aber strengstens für alle Bewohner verboten ist.
Inspector Tyador Borlú aus Besźel ermittelt in einem sonderbaren Mordfall: Er und sein Team vom Extreme Crime Squad entdecken eine Frauenleiche. Die Spuren führen jedoch in die Zwillings-Stadt Ul Qoma. Um den Fall aufzuklären, muss Borlú die ihm fremde Welt betreten.
Schon bald gerät Inspektor Borlú nicht nur nach UI Qoma, an politische Extremisten und teuflische Businessmänner, sondern kommt zudem der möglichen Existenz von Orciny, der geheimnisvollen dritten Stadt und dem Schicksal seiner Frau immer näher…

Quelle: Youtube
© Mammoth Screen