Startseite

Blogparade: Der Film – Genre – Bogen

Hinterlasse einen Kommentar

Lufio von ApokalypseFilm hat eine Blogparade ins Leben gerufen. Es gibt 30 Kategorien und es darf kein Film zweimal genannt werden. Das ist natürlich etwas für mich.

01. Komödie: Ein Dorf sieht schwarz
02. Drama: Giganten
03. Tragikomödie: Pilgern auf französisch
04. Sci-Fi: Blade Runner
05. Historienfilm: Lawrence von Arabien
06. Horror: Alien
07. Action: Mad Max
08. Trickfilm (westlich): Heavy Metal
09. Anime (japanisch): Jin Roh
10. Western: Zwei glorreiche Halunken
11. Eastern: Ran
12. Stummfilm: Nosferatu
13. Fernsehefilm: Schimanski Tatort
14. Kurzfilm: Smiling Woman
15. Satire: Das Leben des Brian
16. Musical: Little Shop of Horror
17. Groteske: Das große Fressen
18. Fantasy: Conan der Barbar
19. Kriegsfilm: Steiner – Das eiserne Kreuz
20. Krimi: Die purpurnen Flüsse
21. Feel Good: American Grafitti
22. Abenteuer: Fluch der Karibik
23. Mafia / Gangster: Es war einmal in Amerika
24. Roadtrip: Easy Rider
25. Biopic: A Beautiful Mind
26. Thriller: Misery
27. Romantik: Pretty in Pink
28. Sportfilm: Rocky 1
29. Dokumentation: Filmed in Supermarionation
30. Bester Film aller Zeiten: Blues Brothers

Goodbye Libuše Šafránková

Hinterlasse einen Kommentar

Unser geliebtes Aschenbrödel ist tot.
Libuše Šafránková starb am 09. Juni, zwei Tage nach ihrem 68. Geburtstag,
an den Folgen ihrer Krebserkrankung.

R.I.P – Rest in Peace – Ruhe in Frieden.
Wir werden dich nicht vergessen.

Der alte Feinschmecker als Stream

Hinterlasse einen Kommentar

In Zeiten wie diesen muss unser Theaterverein andere Wege gehen und so wurde die Idee geboren, eines der Stücke als Stream ins Internet zu stellen.
Heute Abend ist es soweit: Ab 20 Uhr läuft das 2014er Stück „Der alte Feinschmecker“ als Stream auf der Seite der Laienbühne Freising e.V.
Der Stream ist kostenlos.
Über Feedback würden wir uns sehr freuen.

Der alte Feinschmecker als Stream

Blasius Kiermaier ist ein Münchner Privatier. Er ist nicht mehr der Jüngste, aber noch ganz rüstig. In sein etwas langweiliges Leben kommt plötzlich Abwechslung. Sein in Berlin lebender Freund, Bankdirektor Poppendieck, schickt ihm seine Tochter, die sich ein paar Wochen in München umsehen will.
Und Blasius Kiermayer verliebt sich bis über beide Ohren in das junge Mädchen. Er scharwenzelt und spielt den Kavalier, verstört seine Umgebung und hat sogar Heiratsgedanken. Aber da ist ein junger Mann, der schon lange vorgesehen war. Und so bleibt Blasius Kiermayer nur, eine altbekannte Lehre aus seinen Erlebnissen zu ziehen.
Dieses Schmankerl stammt aus der Feder von Ludwig Thoma.

Miami Vice 2021?

Hinterlasse einen Kommentar

Anscheinend gibt es eine Fortsetzung der 80er Serie „Miami Vice“. Kein Remake oder so, sondern tatsächlich 30 Jahre später. Mit dabei sind Don Johnson (Sonny Crockett), Philip Michael Thomas (Ricardo Tubbs), Saundra Santiago (Gina), Michael Talbott (Switek), Olivia Brown (Trudy) und Edward James Olmos (Castillo).

The New Miami Vice Series

Ich dachte erst an einen schlechten Scherz, einen Fake von Fans erstellt oder ähnliches. Das scheint tatsächlich nicht der Fall zu sein. Ich habe schon mehrere Teaser zu den Folgen gefunden. Das wäre für ein Fake sehr viel Arbeit.
Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Castillos Sohn ein „Rookie“ ein neuer Cop und stirbt bei einem Einsatz oder Überfall. Daraufhin trommelt Castillo die alte Truppe zusammen.

Die 111 Folgen der originalen Serie habe ich bestimmt dreimal gesehen, manche Folgen sogar weitaus mehr. Wäre cool, wenn die hier irgendwann laufen würde…

Der Teaser zur ersten Folge

Quelle: Youtube

Older Entries