Startseite

MeinerEiner

Als ich noch jung war…:
…wollt ich unbedingt erwachsen werden.

Wenn ich mal groß bin…:
…einmal den Weltraum live sehn.

In der Woche…:
…Feierabend *g*

Ich wünsche mir…:
…Ziele zu erreichen, die ich setze.

Ich glaube…:
…wen man lang genug durchhalten kann, werden sich auch Träume erfüllen.

Ich liebe…:
…das Leben.

Man erkennt mich an…:
…Sommersprossen und meinem Lachen.

Ich grüße…:
…die, die mich kennen.

Leitspruch…:
Fürchte deinen Nächsten wie dich selbst.

Zu meinen Werken zählen neben Short Cuts (aus den Bereichen Science Fiction, Fantasy, Grusel) auch Gedichte, wovon zwei in Anthologien (1999/2000) erschienen sind.
Ich bezeichne meine Short Cuts selber gerne als „Momentaufnahmen des Lebens“, da sie oft nur eine halbe bis ganze DIN A4-Seite füllen. Happy Ends sind nicht meine Leidenschaft. Viel mehr bevorzuge ich ein skuriles oder überraschendes Ende.
Mein erstes Buch „Dar’Lor und Elora oder Rituale der Sinnlichkeit“ war im März 2001 im GO Verlag erschienen.

Aus dem “Lexikon der unmöglichen Gestalten”:
Wortman: Lebewesen mit Vampiren in den Ahnenreihen. Jäger und Sammler, vor allem kleiner Plastiksteinchen. Das Vampiröse äußert sich im Konsum blutrünstiger Filme. Das Jagen und Sammeln zeigt sich im unbezwingbaren Kauftrieb, sobald er an Lego-Kleinteilen mit Preisschildchen vorbeikommt.
Er zieht sich mit seiner Beute zurück und baut aus Steinen und virtuell aufgesogenem Blut eine düstere Sagenwelt.
(theomix)

Advertisements

2 Kommentare (+add yours?)

  1. Ric van Coon
    Mai 29, 2015 @ 21:40:24

    Bin mal gerade über deinen interessanten Blog gestolpert und hab festgestellt das ich für einen Trailer die Titelmusik produzieren soll(te). Ist eine tolle Idee und ich wäre durchaus zu einer Zusammnarbeit bereit gewesen, bloß bekam ich keine Anfrage. Zur Erinnerung: https://tryfilm.wordpress.com/tag/ric-van-coon/

    l.g. Ric van Coon

    Antwort

    • Wortman
      Mai 29, 2015 @ 21:45:41

      Doch Herr W. die Anfrage hast du mal bekommen. Da waren wir noch zusammen bei der Aeroground 😉
      Wo bist du eigentlich abgeblieben? Fracht oder ganz weg vom Flughafen MUC?

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: