Startseite

The Nevers Staffel 1

Hinterlasse einen Kommentar

Das Vereinigte Königreich im späten 19. Jahrhundert: In London steigt die Zahl einer neuartigen Art von sogenannten Berührten. Dies sind Menschen, die eines Tages ungewöhnliche und übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Manche die Fähigkeiten sind bezaubernd, andere wiederum gefährlich und angsteinflößend.
Die mysteriöse Witwe Amalia True und der brillanten jungen Erfinderin Penance Adair, beherbergen und beschützen diese begabten Menschen. Dazu müssen sie sich den brutalen Kräften stellen, die entschlossen sind, ihre Art auszulöschen. Allerdings entpuppt sich ihr Einsatz nicht nur zur Rettung ihrer Gruppe, sondern weitet sich auf die gesamte Menschheit aus.

Quelle: Youtube
© Mutant Enemy Productions, Home Box Office (HBO)

Sweet Home Staffel 1

Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem tragischen Tod seiner Familie zieht der Teenager Cha Hyun-soo in den heruntergekommene Apartmentkomplex Green Home.
Eine Woche nach seinem Einzug, wird auf einmal eine Ausgangssperre verhängt und alle Eingänge werden verriegelt. Schon bald bringt eine Durchsage der Regierung Licht ins Dunkel: Aus ungeklärten Gründen verwandeln sich im ganzen Land Menschen in blutrünstige Kreaturen. Diese Monster haben individuelle Fähigkeiten und eigenständige Verhaltensweisen, was sie unberechenbar macht.
Auch im Apartmentgebäude gibt es bald die ersten Fälle und Hyun-soo wird infiziert aber anders als bei Zombies ist nicht klar, was die Infektion verursacht. Jeder kann urplötzlich die ersten Symptome aufzeigen.

Quelle: Youtube
© Netflix, Studio Dragon, Studio N

The Umbrella Academy Staffel 2

Hinterlasse einen Kommentar

Die Hargreeves werde alle zurück in die 1960er versetzt, wo sie sich nun allein durchschlagen müssen.
Als Nummer Fünf im Jahr 1963 auftaucht, muss das ins Zeitkontinuum hineinpfuschen und Änderungen bewirken, die den Kalten Krieg eskalieren lassen. Und die Person von Präsident Kennedy, sein Sterben oder Überleben, muss dabei eine entscheidende Rolle spielen. So heißt es für Nummer Fünf erst einmal, irgendwie die Geschwister aufzuspüren und wieder zusammenzuführen.
Und dabei tut Eile Not, schließlich steht schon der nächste Weltuntergang an…

Quelle: Youtube
© Dark Horse Entertainment

Alien: Evolution – Fragment #13

Hinterlasse einen Kommentar

Planet Triden
Geheimes Forschunglabor der EAC, Pandora

„Maggie, irgendwelche Reaktionen bei den Eiern?“ Professor Emille Lizarto sah von den Monitoren hoch und drehte sich dabei in Richtung der Angesprochenen.

„Alles wie gehabt, Professor. Die Eier haben noch keinerlei Reaktion auf die Bestrahlung gezeigt.“

„Unser Besucher im Tank möchte wohl gerne raus“, antwortete der Professor mit einem leichten Grinsen. „Aber das werden wir zu verhindern wissen.“
Maggie schaute zum Tank. „Ich fühl mich in der Nähe des Tanks unwohl. Ich habe immer das Gefühl, ich werde beobachtet.“
„Es scheint sich trotz der Abschirmung irgendwie weiter zu entwickeln. Das die evolutionäre Neuschöpfung der Königin tatsächlich Intelligenz aufweist, wurde uns inzwischen ja mitgeteilt.“
„Das gefällt mir überhaupt nicht. Wer weiß, wie weit sich die Intelligenz dieser Wesen steigern könnte.“
„Deswegen ist es umso wichtiger, das eines der Teams solche ein Wesen lebend fängt und hierher bringt. Wir müssen es unbedingt testen.“

Die Labortür öffnete sich und Doktor Susan Walker betrat den Raum.
„Emille, die erste Synthetisierung ist abgeschlossen. Die Spritzen sind gefüllt und einsatzbereit.“
„Hervorragend Susan“, sagte Lizarto. „Ist Patient X sediert?“
„Tief und fest! Das Team steht bereit.“
„Dann lass uns hinüber gehen und beginnen.“
Der Professor schaute zu Maggie. „Kontrolliere bitte noch einmal die neuen Biowerte der Kreatur. Danke.“

Lizarto und Walker verließen den Forschungsteil und gingen hinüber zum Operationsraum. Patient X lag wie tot auf dem Tisch, zusätzlich fixiert durch vier Haltearme. Da man nicht wusste, was die Injektion auslösen könnte, war diese Fixierung notwendig.
„Alles klar, Team?“ , fragte der Professor.
Die Beiden nickten kurz.
„Dann lasst uns anfangen…“

Bilder: T.R. aka Wortman

Older Entries