Startseite

Das Rad der Zeit Staffel 1

Hinterlasse einen Kommentar

Bei der Erschaffung der Welt entstand auch das sogenannte „Rad der Zeit“. Jede seiner sieben Speichen verkörpert ein Zeitalter, die im ständigen Wechsel aufeinander folgen.
Magie kann nur von Frauen benutzt werden, weil sie vor langer Zeit für alle männlichen Magier vom bösen Dunklen König verdorben wurde.
In dem abgeschiedenen Dorf Emondsfelde erzählt man sich noch immer die alten Geschichten um den Dunklen König und die Magierinnen der Aes Sedai, die das Rad der Zeit drehen. Niemand ahnt, auch der junge Bauernsohn Rand al’Thor und seine Freunde nicht, wie viel Wahrheit in diesen Legenden steckt.
Dann jedoch überfallen blutrünstige Trollocs, Häscher des Dunklen Königs, das Dorf und brennen den Hof von Rands Familie nieder. Die Magierin Moiraine verhilft Rand und seine Freunde zur Flucht…

Quelle: Youtube
© Sony Pictures Television, Amazon Studios, Little Island Productions

Mario Bava: Die drei Gesichter der Furcht

Hinterlasse einen Kommentar

Wie hier schon erwähnt, möchte ich einige alte Filme von Mario Bava anschauen. Heute: „Die drei Gesichter der Furcht“.

Drei Frauen, aufgewachsen in drei verschiedenen Jahrzehnten, drei Geschichten aus der Welt des Unheimlichen zeigen uns – Die drei Gesichter der Furcht.
Der Wassertropfen:
Die Geschichte der Krankenschwester Helen, die von Phantomen Verstorbener heimgesucht wird. In ihrem Zimmer eingeschlossen, erlebt sie eine Nacht des Grauens.
Das Telefon:
Ein Callgirl wird durch geheimnisvolle Anrufe belästigt. Der unbekannte Anrufer teilt ihr ihren baldigen Tod mit. Die Nacht bricht an und der Tod hält Einzug in das Leben der jungen Frau.
Wurdelak:
Die Legende um einen Vampir der sich vom Blut seiner Opfer ernährt. Das junge Mädchen Sdenka erfährt diese Legende am eigenen Leib, als das fürchterliche Entsetzen sie und ihre Familie heimsucht.

© Emmepi Cinematografica, Societé Cinématographique Lyre, Galatea Film

Le Bal des Folles

Hinterlasse einen Kommentar

Paris im 19. Jahrhundert: Eugenie hat eine einzigartige Gabe. Sie hört und sieht die Toten. Als ihre Familie ihr Geheimnis entdeckt, wird sie von ihrem Vater und ihrem Bruder in die neurologische Klinik von La Pitié Salpêtrière gebracht, ohne die Möglichkeit, ihrem Schicksal zu entgehen.
Der einflussreiche Professor Charcot will ihre Geisteskrankheit mit unkonventionellen Methoden heilen, während Eugénie zu beweisen versucht, dass sie nicht verrückt ist.
Ein sehr gut besetztes und gespieltes Drama über die Unterdrückung von Frauen und ein dunkles Kapitel der Medizin.

Quelle: Youtube
© Légende Films