Startseite

Das Wunder

Hinterlasse einen Kommentar

In den irischen Midlands lebt 1862 ein junges Mädchen, das plötzlich aufhört zu essen, aber auf wundersame Weise dennoch am Leben bleibt. Die Dorfoberen beschließen die englische Krankenschwester Lib Wright in das Dorf zu bringen, in dem das Mädchen lebt, um die elfjährige Anna O’Donnell untersuchen und beobachten zu lassen. Es dauert nicht lange und mit der Zeit strömen immer mehr Touristen und Pilger in den Ort, um das Mädchen, das monatelang ohne Nahrung überlebt hat, mit eigenen Augen zu sehen.
Lib muss schnell handeln und Antworten auf etwas finden, das unerklärbar scheint. Beherbergt das Dorf tatsächlich eine Heilige oder sind hier Betrüger am Werk?

Quelle: Youtube
© Element Pictures, Element, Fís Éireann / Screen Ireland

Die Erben der Erde Staffel 1

Hinterlasse einen Kommentar

Es ist die Nachfolgeserie zu „Die Kathedrale des Meeres“ und Arnau Estanyol ist im Rat von Barcelona und Besitzer einer Schiffswerft.

Barcelona im späten 14. Jahrhundert ist ein hartes Pflaster, vor allem für die Straßenkinder dort. Nachdem sein Vater, ein fleißiger Fischer gestorben ist, hätte den Jugendlichen Hugo Llor wohl selbiges Schicksal ereilt, wäre da nicht der angesehene Werftbesitzer Arnau Estanyol gewesen.
Arnau und seine Familie haben Hugo in ihre Obhut genommen und ihn sogar auf der Werft arbeiten lassen, wo er seinen Traum, ein Schiffsbauer zu werden, verwirklichen konnte. Doch dieser wird mit einem Mal zunichtegemacht, als die Familie Puig, erbitterte Feinde seines Mentors, ihre Gunst beim König nutzen, um Arnau umzubringen.
Hugo bemüht sich, das Versprechen, welches er Arnaus Sohn Bernat gegeben hatte, zu erfüllen.

Leider nur den originalen Trailer gefunden. Die Serie läuft aber in deutsch auf Netflix.

Quelle: Youtube
© Atresmedia, Diagonal TV, Netflix Studios

Die Kathedrale des Meeres Staffel 1

1 Kommentar

Eine abgeschlossene Staffel mit 8 Folgen a 50 min.

Das mittelalterliche Barcelona im 14. Jahrhundert steht in höchster Blüte. Dort erlebt der junge Arnau den Bau von Santa María del Mar, einer riesigen Kathedrale, wie sie das Land noch nicht gesehen hat. Im Schatten des mächtigen Bauwerks erfährt er am eigenen Leib, welch schweres Los die Arbeit dort ist.
Mit den anderen Steinträgern schleppt der Vierzehnjährige die riesigen Felsblöcke vom Montjuïc bis hinunter an den Hafen. Doch während sich die Kathedrale des Meeres in den Himmel reckt, wirft sie auch dunkle Schatten auf das Leben der Menschen: Das Volk leidet unter der Willkür des Adels, die Pest lauert vor den Toren.
Und Arnaus Aufstieg zu einem der angesehensten Bürger der Stadt droht ihm zum Verhängnis zu werden…

© Antena 3 / Netflix

The last King – Der Erbe des Königs

Hinterlasse einen Kommentar

Im Jahr 1204 wütet in Norwegen ein schrecklicher Bürgerkrieg zwischen den herrschenden Birkebeinern und den kirchentreuen Baglern, der bereits unzählige Todesopfer gefordert hat.
In dem gebeutelten Land, in dem auch die stärker werdende Kirche langsam nach der Macht greift, ist es an zwei mutigen Kriegern, Skjervald und Torstein, die mögliche Zukunft des Landes zu schützen.
Sie sollen den unehelichen Sohn und rechtmäßigen Erben des Königs, Håkon Håkonsson, beschützen. Der König wurde vergiftet, und der Kampf um den Thron beginnt. Der kleine Håkon Håkonsson ist noch ein Baby und den Angriffen der zahlreichen Feinde des ermordeten Königs hilflos ausgeliefert.
Skjervald und Torstein müssen mit dem Baby eine beschwerliche Flucht durch die norwegische Bergwelt antreten und es um jeden Preis beschützen.

Quelle: Youtube
© Newgrange Pictures, Nordisk Film Production, Paradox Film 3

Older Entries