Startseite

Red Cliff

Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Tage der Han Dynastie sind gezählt. Der kluge Premierminister Cao Cao überzeugt den wankelmütigen Kaiser Han, dass es nur einen Weg gibt, China zu vereinen: Er muss den Königreichen Xu im Westen und East Wu im Süden den Krieg erklären. So beginnt in ganz China ein beispielloser Krieg, angeführt vom Premierminister Cao Cao.
Der letzte Ausweg für die eigentlich verfeindeten Königreiche Xu und East Wu ist eine Allianz. Nach zahlreichen Schlachten endet der Krieg schließlich in der Schlacht von Red Cliff am Jangtse, wo die Geschichte Chinas neu geschrieben wird.

Quelle: Youtube
© Beijing Film Studio, China Film Group Corporation (CFGC), Lion Rock Productions

47 Ronin

Hinterlasse einen Kommentar

Als ihr Fürst heimtückisch ermordet wird, bleibt 47 entehrten Ronin (= herrenlose Samurai) nur die Verbannung – deshalb wollen sie Rache. Der Krieger Oishi und seine Gefährten sind dabei auf die Unterstützung des Halbbluts Kai angewiesen, müssen ihn aber zunächst aus der Sklaverei befreien. Obwohl die Ronin das Halbblut ihre Abneigung spüren lassen, schließt Kai sich ihrer Gruppe an.
Gemeinsam versuchen sie die Festung des Feindes zu stürmen und die Ehre ihres Fürsten wieder herzustellen…

Quelle: Youtube
© Bluegrass Films, H2F Entertainment, Mid Atlantic Films

Grundlage ist die historische Geschichte der 47 Ronin (herrenlosen Samurai), die im Jahr 1702 den Mord an ihrem Lehnsherren rächten und so als Musterbeispiel für die bedingungslose Treue der Samurai in die japanische Geschichte eingingen.

The King

Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte von „The King“ orientiert sich an Shakespeares Werken „Heinrich IV.“ und „Heinrich V.“, aber auch die wahre Geschichte von Heinrich V. wurde als Inspiration genutzt.

Der junge Prinz Hal, der mit seinem Vater, König Heinrich IV., und dessen Regentschaft nichts zu tun haben will, lebt ein sorgenfreies Leben abseits des Hofes. Schon bald hat Hal jedoch keine Wahl und muss zum neuen König werden. Widerwillig akzeptiert er die Pflichten, stets darauf bedacht, anders als sein Vater auf Frieden und nicht auf Krieg aus zu sein.
Als der König von Frankreich ihn jedoch erst verspottet und dann ein Attentat auf Hals Leben befiehlt, lässt sich der junge König von seinen Beratern dazu überreden, in den Krieg zu ziehen…

Quelle: Youtube
© Netflix, Plan B Entertainment

Die Templer

Hinterlasse einen Kommentar

Frankreich um 1375: Das Land befindet sich im Hundertjährigen Krieg gegen England und wer die Schlachten und den Hunger überlebt, wird von der Schwarzen Pest dahingerafft. Der Alltag der Menschen ist geprägt von Ungewissheit, Angst und Verzweiflung. Einzig die „Commanderie d’Assier“, eine Niederlassung des Johanniter-Ordens und ehemaliger Templer-Besitz am Pilgerweg nach Compostella, scheint für alle in Not Hilfe und Zuflucht zu bieten. Doch in der Commanderie herrschen Korruption, die Veruntreuung von Ordensgeldern ist an der Tagesordnung.
Als der Orden von den Machenschaften erfährt, kommt der verantwortliche Befehlshaber Captain Thomas Cortemain nur unter einer Bedingung davon: Er muss den verlorenen Schatz der Templer finden, mit dem ein neuer Kreuzzug finanziert werden soll. Allerdings wird der Schatz von der schönen Constance de Montet bewacht, der Frau, die Cortemain liebt.