Startseite

Trailershow: Die Geschichte der Menschheit: Leicht gekürzt / The Northman / The Boys 3

Hinterlasse einen Kommentar

Die Geschichte der Menschheit: Leicht gekürzt

The Northman

The Boys Staffel 3

Quelle: Youtube

Georges Méliès – Die Magie des Kinos

Hinterlasse einen Kommentar

Martin Scorsese hat mit seinem fünffach Oscar-prämierten Film „Hugo Cabret“ dem Kinovisionär ein würdiges Denkmal gesetzt.

Georges Méliès – Magier, Visionär und der größte Geschichtenerzähler des frühen Kinos. Zwischen 1896 und 1913 drehte er mehr als 500 Filme. Durch einen Zufall stieß der Sohn eines Schuhfabrikante auf die Möglichkeit, Special Effects zu produzieren, und zeigte mit seinem wohl bekanntesten Werk „Die Reise zum Mond“ wohin die Reise des neuen Mediums Kino gehen sollte. George Méliès hat das Kino, wie wir es heute alle kennen und lieben, quasi erfunden. Er hat nicht einfach beliebige Szenen gefilmt, sondern kleine Geschichten ersonnen und inszeniert.

Inhalt der Edition (29 Kurzfilme):
Voyage dans la lune (1902)
Une partie de Cartes (1896)
Le déshabillage impossible (1900)
Le chevalier mystère (1899)
Sorcellerie culinaire (1904)
Le mélomane (1903)
La sirène (1904)
Les Incendiaires (1906)
Le portrait mystérieux (1899)
Une chute de cinq étages (1906)
Les malheurs d’un photographe (1908)
Cendrillon (1899)
Cendrillon ou la pantoufle Merveilleuse (1912)
Le chaudron infernal (1903)
Une nuit terrible (1896)
Dislocation Mystérieuse (1901)
Les quatre cents farces du diable (1906)
Un homme de têtes (1898)
Les affiches en goguette (1906)
Il y a un dieu pour les ivrognes (1907)
Spiritisme abracadabrant (1900)
L’ile de Calypso ou Ulysse et le Géant Polyphème (1905)
Barbe-Bleue (1901)
Le cake-walk infernal (1903)
Le sacre d’Édouard VII (1902)
Le fakir de Singapour (1908)
La cardeuse de matelas (1906)
La Génie du feu (1908)
À la conquête du pole (1911)

Level 16

Hinterlasse einen Kommentar

Reinheit, Gehorsamkeit, Bescheidenheit sind die Tugenden, die auf der Vestalis-Akademie nach strengsten Regeln gelehrt werden. Nur mit Fleiß und Disziplin gelingt es den dort studierenden Mädchen, auf Level 16 – die finale Stufe der Akademie – zu erreichen. Und nur in diesem Fall haben sie die Chance, adoptiert zu werden.
Als Vivien die ominösen Vitamine nicht einnimmt, erlebt sie, wie die Tür des Schlafraums geöffnet und Mädchen mitgenommen werden. Langsam kommt sie den dunklen Geheimnissen der Akademie auf die Spur…

Quelle: Youtube
© Markham Street Films

Christopher Robin

Hinterlasse einen Kommentar

Christopher Robin ist erwachsen geworden. Überarbeitet, unterbezahlt und perspektivlos steckt er in seinem Leben fest: Der Job ist wichtiger als die Familie, mit der er nur wenig Zeit verbringt. Kaum noch erinnert er sich an seine idyllische Kindheit, die er mit Winnie Puuh und seinen Freunden verbrachte.
Eines Tages taucht der Honig liebende und etwas in die Jahre gekommene Bär in London auf und erinnert Christopher Robin mit seinen schlichten aber wahren Weisheiten daran, wie schön die scheinbar endlosen Tage als kleiner Junge waren. Als Christopher Robin in Schwierigkeiten gerät verlässt auch der Rest der Gang um Ferkel, I-Aah und Tigger den geliebten Wald und bricht auf zu einem großen Abenteuer, um Winnie Puuh und Christopher Robin zu helfen. Denn beste Freunde sind schließlich immer füreinander da!

Quelle: Youtube
© Walt Disney Pictures

Older Entries