Startseite

Die purpurnen Flüsse Staffel 3

Hinterlasse einen Kommentar

Kommissar Pierre Niémans und Leutnant Camille Delaunay werden erneut in die entlegensten Winkel gerufen, um in einer Reihe finsterer, komplexer und nervenaufreibender Fälle zu ermitteln. So bekommen sie es mit einem Psychopathen zu tun, der den Schwarzen Tod entfesseln will, gehen einem bizarren Doppelmord im Zusammenhang mit einem neopaganen Festival und unheimlichen, heidnischen Ritualen nach und setzen alles daran, einem von Sternzeichen besessenen Serienmörder sowie einem Racheengel, der in Europas abgeschiedenstem und gefährlichstem Gefängnis wütet, das Handwerk zu legen.

Quelle: Youtube
© Europacorp Television, Maze Pictures

Ragnarök Staffel 2

Hinterlasse einen Kommentar

Vidar fordert Magne zum nächsten Neumond zum Duell. Von der Zauberin Wenche erfährt Magne, dass er gegen die Riesen keine Chance hat. Denn die haben noch Waffen aus der alten Zeit, die auch ihn töten können. Magne hingegen besitzt als Reinkarnation von Thor dessen wichtigste Waffe nicht – seinen Hammer Mjölnir. Aber Wenche prophezeit ihm auch, dass er im Kampf gegen die Riesen nicht allein stehen wird.
Tatsächlich lernt Magne bald die Altenpflegerin Iman kennen und auch einen alter Mann, der nicht nur auf den Namen Wotan hört, sondern auch nur noch ein Auge besitzt.
Doch Magne muss bald feststellen, dass seine Handlungen einen hohen Preis fordern. Währenddessen erfährt Magnes Bruder Lauritz, dass es einen Grund für sein Gefühl gibt, nirgendwo so richtig dazuzugehören…

Quelle: Youtube
© SAM Productions

Trailer: Antlers

Hinterlasse einen Kommentar

Mythen und Legenden sind immer gut für Grusel- oder Horrorfilme…

Quelle: Youtube
© Fox Searchlight Pictures, Phantom Four Films, Double Dare You (DDY)

Goedam Staffel 1

1 Kommentar

Goedam ist eine südkoreanische Horror-Anthologieserie aus dem Jahr 2020. Zentrales Thema der Serie sind urbane Legenden. Goedam bedeutet soviel wie Geister- oder Schauergeschichte.
Jede Episode hat eine Länge von nur acht Minuten und erzählt eine eigenständige Schauer-Geschichte.

Das man in acht Minuten keine Beziehung zu den Protagonisten aufbauen kann und man „mitten in die Geschichte“ geworfen wird, sind einfach logische Konsequenzen bei der Filmlänge. Nichtsdestotrotz waren diese Teile recht interessant und bieten Stoff für Neues.

Quelle: Youtube
© Zanybros, Megabox, Plus M

Older Entries