Startseite

The Expanse Staffel 4

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die Aktivierung des Alienartefakts sind fast 1300 neue Welten in greifbarer Nähe des Sonnensystems. Dadurch beginnt eine ungeahnte Besiedlungs- und Entdeckungswelle.
Die UN beauftragt die Crew der Rocinante damit, einen Disput zwischen den Kolonien auf dem erdähnlichen Planeten Ilus zu schlichten.
Dieser Planet ist reich an Ressourcen und beherbergt die Ruinen einer längst vergessenen außerirdischen Zivilisation. Während die Bewohner der Erde, des Mars und des Belts den Planeten besiedeln, haben sie noch keine Ahnung welche Gefahren diese neue Welt für sie birgt…

Quelle: Youtube
© Pandastorm (WVG)

Neuer Trailer: The Expanse Staffel 4

Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt einen neuen Trailer zu The Expanse Staffel 4.
Das scheint gut abzugehen.
Ab Mitte Dezember geht es los auf Amazon Prime

Quelle: Youtube
© Pandastorm (WVG)

Creeped Out / Einfach unheimlich Staffel 1 + 2

Hinterlasse einen Kommentar

Der Wunderling.
„Man sagt er sammle wundersame Geschichten. Und hört man ihn pfeifen, so stehe etwas unheimliches bevor.
Niemand weiß woher er kommt und wohin es ihn führt.
Seine Handlungen sollen miteinander verknüpft sein, aber niemand weiß wie“.

Jede Episode der Anthologie-Serie erzählt eine abgeschlossene Geschichte in etwa 30 Minuten, was die Serie auch zu einem kurzweiligen Zeitvertreib macht. Vor allem der Abwechslungsreichtum zeichnet den kleinen Geheimtipp dabei aus.
Manche Geschichten sind klassischem Horror entnommen, andere sind moderne Fassungen von Märchen, auch Science-Fiction kommt darin vor.

Der Wunderling ist wieder unterwegs und sammelt wundersame Geschichten…

Die zweite Staffel dieser Anthologieserie führt das Konzept weiter. Dieses Mal sind die einzelnen Folgen aber nur noch 25 min lang.
Manche Geschichten sind klassischem Horror entnommen, andere sind moderne Fassungen von Märchen.
Wie auch in der ersten Staffel sollen die Folgen den Jugendlichen das fürchten lernen und enden mit einer Art Lehre zur Moral.
Wie sagte schon Filippi Nero? „Bleib gut, wenn du kannst.“

Quelle: Youtube
© DHX Media

Einfach nur mal wieder Kind sein und sich seinen Ängsten stellen. So könnte man diese Anthologieserie beschreiben. Konzipiert für Kinder und Jugendliche aber im Stile von „Geschichten aus der Gruft“. Die erste Folge erinnert mich stark an eine Folge aus „Black Mirror„.

Shanghai Fortress

Hinterlasse einen Kommentar

Shanghai Fortress läuft bei Netflix und ist ebenso ein Blockbuster wie „The Wandering Earth„. Gesendet wird im chinesischen Original mit deutschen Untertiteln.

Ausserirdischen, die die Erde angreifen um sich einer besonderen Energiequelle zu bemächtigen. Die Menschen haben sich grenzübergreifend zusammen geschlossen und überleben in den großen Stadtfestungen New York, Tokio, Neu-Dehli und Shanghai.
Als die Städte New York, Tokio und Neu-Dehli ausradiert werden, ist die „Shanghai Fortress“ die einzige Chance der Menschheit, zu überleben…

Quelle: Youtube
© HS Entertainment Group / Netflix

Older Entries