Es gab in Europa eine Zeit, in der das Christentum noch nicht die dominierende Religion darstellte. Und so entführt uns dieser Film in das 9. Jahrhundert und erzählt eindrucksvoll über den Beginn der Christianisierung und den Anfang der Staatenbildung der slawischen Völker. Und gleichzeitig ist die Verfilmung der Lebensgeschichte der später heiliggesprochenen Brüder Kyrill und Method, die als sogenannte „Slawenapostel“ in die Geschichte eingingen.
Neben ihrer missionarischen Sendung trieben die beiden Brüder auch die Verschriftlichung und Vereinheitlichung der slawischen Sprachen voran, woraus nicht nur die erste slawische Bibel entstand, sondern auch die ersten niedergelegten Gesetzestexte.

Quelle: YouTube
© A Atalanta, ALEF Film & Media Group, Barrandov Studios