Bei ihren Einsätzen in Syrien hat Klara viel gesehen und so wird die nach einem schrecklichen Vorfall traumatisierte Soldatin zurück nach Frankreich versetzt, wo sie zur Bewachung wichtiger Orte eingesetzt wird. Dort versucht sie, mit Hilfe ihrer Mutter und ihrer Schwester Tania, sich wieder aufzubauen.
Eines Abends wird Tania nach dem Besuch eines Nachtclubs halbtot am Strand gefunden. Sie wurde vergewaltigt und verprügelt. Klara setzt daraufhin alles daran, die Angreifer zu finden und ihre Schwester zu rächen. Die gnadenlose Jagd führt sie auf die Spuren von Yvan Kadnikov, dem Sohn eines mächtigen russischen Oligarchen.

Quelle: Youtube
© Labyrinthe Films