Startseite

Der Zombiefilm von 1932 bis 2018

Hinterlasse einen Kommentar

Der Autor Damian Martinez hat ein interessantes Sachbuch auf den Markt gebracht: Gehirn! Ein Streifzug durch den Zombiefilm von 1932 bis 2018.

Buchtitel: Gehirn! Ein Streifzug durch den Zombiefilm von 1932 bis 2018
Autor: Damian Martinez Verlag: Selfpublisher Verband, September 2018
Umfang: 208 Seiten ISBN: 978-3-96344-000-7 Preis: 13.90 Euro, E-Book: 7.99 Euro

Ausführlichere Informationen findet ihr auf der Webseite von Kinogucker – Ein Filmblog

Einen Blick ins Buch kann man hier werfen.

Purer Trash 5

Hinterlasse einen Kommentar

Das letzte Mal ist schon länger her aber heute hatte mein Junior wieder eine seiner Trash – Stories zum Besten gegeben.

Als ich hinter dem Moddersumpf ankam war da überall Lava. Ich konnte nicht weitergehen.
Da kamen Geröllfrösche und sprangen in die Lava. Da wurden sie zu Platten und ich konnte einfach so über die Lava laufen.
Die Platten wollten in der Lava versinken und da musste ich dann schneller laufen.
Auf der anderen Seite waren Stacheln aber da bin ich einfach drüber gesprungen.
Als ich am Haus ankam, blieb mir der Mund offen.
Drinnen feierten die Krokodile eine Party.

Ich bin immer wieder fasziniert von der großen Fantasie meines Sohnes.

Purer Trash 4

1 Kommentar

Herr Zwackelmann hat eine neue Trashstory zum Besten gegeben.

Hinter dem Moddersumpf wohnt Flagga. Er hat am Maul große Beisszangen und auch zwei Arme mit Greifzangen wie ein Hummer.
Er hat einen Rotor auf dem Rücken damit er weitere Strecken fliegen kann.
Flagga isst gerne Spinnen, Kieferzapfen, Erdnüsse und trinkt am liebsten sprudeliges Ungeheuerwasser.
Feuer spucken kann er auch.
Seine besten Freunde sind die Oachkatzl.

Anm.: Ich liebe die Fantasie von meinem Junior. Er hat auch gleich ein Modell zu Flagga gebaut.

Bild: T.R. aka Wortman

Purer Trash 3

1 Kommentar

Der Herr Zwackelmann hat vorgestern seine dritte Trashstory zum Besten gegeben.

Gestern ist meine Arbeit abgebrannt, denn dort hat ein Blitz eingeschlagen. Habe aber schon eine neue Arbeit!
Die liegt hinter dem dusteren Monsterwald und dem Schnappberg.
In dem Schnappberg wohnen die Piranhapflanzen und die fressen alle Menschen auf. Die Piranhapflanzen haben Zähne, die so lang sind wie ein Wal.
Um da durchzukommen, muss man fliegen können.
Mit einem Ballon oder einem Heißluftballon…

Der Bursche hat eine blühende Fantasie 😀

Older Entries