Wir schreiben das Jahr 9 nach Christus. Römische Besatzer fordern unter der Leitung des Statthalters Varus von den germanischen Stämmen horrende Abgaben. Wehren können sich die Stämme nicht, denn untereinander sind sie zu verfeindet, um sich gemeinsam gegen das Imperium aufzulehnen.
Varus entsendet seinen Ziehsohn Arminius, der den Germanen eine Lektion erteilen soll.
Doch Arminius wechselt die Seiten und bringt die verfeindeten Stämme zusammen. Ihr Aufstand gipfelt in der Schlacht gegen die römische Supermacht im Teutoburger Wald

Quelle: Youtube
© Gaumont, Netflix